Elske · Mischling Hündin · 2 Jahre alt

 

Die liebe und noch junge Elske hatte das große Glück, dass Tierschutzkollegen aus dem Ausland das liebe Mädchen aus der Tötungsstation retteten und in einem privaten Tierheim unterbrachten. Als BSiN von Elskes traurigem Schicksal erfuhr, wurden wieder einmal alle Hebel in Bewegung gesetzt, um dem großen Mädchen zu einer eigenen Familie zu verhelfen. In ihrer Pflegestelle zeigte sich die sehr liebe Elske zunächst schüchtern und auch vorsichtig. Auch dem  Ersthund der Familie begegnete Elske zunächst noch sehr unsicher. Inzwischen liegen Elske und ihr Pfotenkumpel nebeneinander und geniessen gemeinsame Ruhephasen. Besonders angetan ist Elske von den nicht zu stürmischen Kindern in ihrer Pflegefamilie. Sie sucht immer von sich aus die Nähe zu den Kindern. Anders als im Garten zeigt Elske auf Spaziergängen an der Leine, noch große Unsicherheit. Trotz der kleinen Fortschritte benötigt Elske noch ganz viel Zeit um im bunten Leben anzukommen.

Für Elske suchen wir Menschen die dem großen Mädchen alle Zeit der Welt geben, das bunte Leben in ihrem eigenen Tempo zu entdecken. Ein souveräner Ersthund könnte für Elske sehr hilfreich sein.

Pflegeort: Nähe Herne

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich unsere Schützlinge in ihren Pflegestellen jeden Tag weiterentwickeln.

Im Tagebuch der Pflegestelle können Sie die weitere Entwicklung des BSiN Schützlings verfolgen

Wichtig:
- eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach den BSiN-Richtlinien
- nach Eingang des Bewerbungsformulars rufen wir Sie an. Zur Zeit erhalten wir aussergewöhnlich viele Bewerbungen und bitten daher um Verständnis, dass die Bearbeitung und die Kontaktaufnahme bis zu einer Woche dauern kann.