Elsie · Neufundländer Hündin · 9 Jahre alt

 

Elsie eine arme Seele, die Dank BSiN der Vermehrerhölle entkommen konnte. Nach ihrer Ankunft bei BSiN war Elsie körperlich in einem erbärmlichen Zustand. Elsies Augen und Ohren waren hochgradig entzündet und das Fell sah katastrophal aus. Steinharte Filzplatten duchsetzt mit Stroh, Urin und Kot hatten die Haut heftig angegriffen. Jeder Schritt wurde von Schmerzen begleitet. Obwohl Elsie 9 lange Jahre weggesperrt war und in der Vergangenheit nichts schönes erlebt hat, zeigt sie sich in ihrer Pflegestelle immer freundlich und lieb. Elsie freut sich über jedes nette Wort und eine Streicheleinheit. In ihrer Pflegestelle erfährt Elsie gerade zum ersten Mal, Liebe und Fürsorge. Immer wieder bedankt sich die süße Maus mit einem Küsschen.

Für Elsie suchen wir Menschen die dem lieben Mädchen mit ganz viel Liebe zeigen, wie schön das Leben sein kann.

Pflegeort: Nähe Köln

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich unsere Schützlinge in ihren Pflegestellen jeden Tag weiterentwickeln.
Im Tagebuch der Pflegestelle können Sie die weitere Entwicklung des BSiN Schützlings verfolgen

 

Wichtig:
- eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach den BSiN-Richtlinien
- nach Eingang des Bewerbungsformulars rufen wir Sie innerhalb von 3 Tagen an.