Dante · Bernhardiner Mischling Rüde · 8 Jahre alt

 

Der hübsche Dante lebte viele Jahre in einem ausländischen Shelter bevor er dank lieber Tierschutzkollegen, den Weg zu BSIN fand. In seiner Pflegestelle zeigte sich der unsichere Bub zu Beginn sowohl den Menschen als auch den dort lebenden Hündinnen gegenüber, sehr zurückhaltend und vorsichtig. Inzwischen vertraut Dante seinen Menschen und auch die Hündin ist ein wichtiger Wegbegleiter für den großen Schatz geworden. Dante liebt es im Garten zu sein aber auch Spaziergänge gehören inzwischen zur Tagesordnung. Mit einem fast schon eleganten Gangwerk läuft Dante gut an der Leine und achtet hierbei auf seine Menschen. Auch auf Autofahrten ist Dante ein ganz entspannter Mitfahrer.

 

Da Dante in seinem bisherigen Leben noch nicht viel kennenlernen durfte, suchen wir für den großen Schatz geduldige und empathische Menschen mit Hundeerfahrung. Damit Dante beim erlernen des Hundeeinmaleins Unterstützung bekommt, wäre ein souveräner Ersthund an seiner Seite ganz wichtig.

 

Pflegeort: Nähe Stahlhofen am Wiesensee

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich unsere Schützlinge in ihren Pflegestellen jeden Tag weiterentwickeln.
Im Tagebuch der Pflegestelle können Sie die weitere Entwicklung des BSiN Schützlings verfolgen

Wichtig:
- eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach den BSiN-Richtlinien.
- nach Eingang des Bewerbungsformulars rufen wir Sie an. Zur Zeit erhalten wir aussergewöhnlich viele Bewerbungen und bitten daher um Verständnis, dass die Bearbeitung und die Kontaktaufnahme bis zu einer Woche dauern kann.