Hannelore · Bernhardiner Mischling Hündin · 4 Jahre alt

 

Die liebe Hannelore lebte im Ausland auf der Strasse, bevor sie zu BSiN kam. Fremden Menschen gegenüber verhält sich Hannelore zunächst immer erst zurückhaltend. Wenn sie die Menschen dann näher kennt, zeigt sich Hannelore aufgeschlossen und freundlich. Auf ihren Spaziergängen ist Hannelore manchmal von den vielen neuen Eindrücken noch überfordert. Bei plötzlich auftretenden  lauten Geräuschen ist Hannelore noch schreckhaft. Jedoch ist zu beobachten, dass dies von mal zu mal besser wird und Hannelore die bunte Welt langsam entspannt entdecken kann. Bei Hundebegegnungen zeigt sich Hannelore sehr souverän. Sie ist freundlich aber ihr Interesse am Gegenüber ist nur von kurzer Dauer. Auch Autofahrten meistert das große Mädchen mit Bravour. Hannelore leidet unter einer Autoimmunerkrankung der Augen. Da ihre Tränendrüsen die Funktion eingestellt haben, benötigt Hannelore lebenslang entsprechende Augentropfen. In Kürze steht Hannelore auch noch eine OP bevor. Hier wird ein gutartiger Tumor am Auge und ein Tumor an der Gesäugeleiste entfernt.

Für Hannelore suchen wir liebe und geduldige Menschen, die dem lieben Mädchen alle Zeit der Welt geben im bunten Leben anzukommen.

Pflegeort: Nähe Prisdorf

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich unsere Schützlinge in ihren Pflegestellen jeden Tag weiterentwickeln.
Im Tagebuch der Pflegestelle können Sie die weitere Entwicklung des BSiN Schützlings verfolgen

Wichtig:
- eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach den BSiN-Richtlinien
- nach Eingang des Bewerbungsformulars rufen wir Sie an. Zur Zeit erhalten wir aussergewöhnlich viele Bewerbungen und bitten daher um Verständnis, dass die Bearbeitung und die Kontaktaufnahme bis zu einer Woche dauern kann.