Vermehrerhunde

Hummel und Bienchen

Hummel und Bienchen
Hummel und Bienchen
Hummel und Bienchen
Hummel und Bienchen

Alle "Weihnachtswelpen" sind geboren. Das Geschäft mit der "Ware Hund" läuft saisonal am 20. Dezember so richtig an.

Jeder dieser "verrückten Weihnachtswelpenkäufe" basiert auf dem unvorstellbaren Leid von Hündinnen, wie hier "Hummel und Bienchen", die BSiN heute aus einer Hundefabrik befreien konnte.

Hummel und Bienchen waren "Kolleginnen" von den Hündinnen, die derzeit ihre kleinen Welpen säugen, die im Weihnachtsgeschäft über den "Kofferraumtisch" gehen.

In Deutschland gibt es unzählige Hundehändler, die Welpen für sehr, sehr wenig Geld EINKAUFEN und dann für augenscheinlich "günstig Geld" in Kleinanzeigen und im Internet VERKAUFEN.

Lassen Sie sich NIE von einem Menschen überreden, der ihnen einen Hund VERKAUFEN will - gehen Sie auf einen Tierschutzverein zu, wenn Sie sicher sind, einem Hund ein Traumzuhause bieten zu können. Trauen sie bitte NIE einem Hunde-Verkäufer - auch wenn er noch so "nett" redet ...

JEDER WelpenKAUF unterstützt das Leid einer Hündin.

Bitte informieren Sie sich vor der Anschaffung eines Hundes! Fragen dazu beantwortet Ihnen gern jeder Tierschutzverein und selbstverständlich auch Berner Sennenhunde in Not e.V.