13. Gründungstag von Berner Sennenhund in Not e.V

 

Liebe BSiN Freunde,

inzwischen sind dreizehn Jahre seit der Gründerversammlung am 3.Oktober 2006 vergangen. Die Idee einer kleinen Gruppe von tierlieben Menschen, einen Tierschutzverein für in Not geratene Berner Sennenhunde zu gründen, wurde an diesem 3. Oktober Wirklichkeit. Ende 2007 gründete Berner Sennenhunde in Not e.V. im Ursprungsland der Rasse die Sektion Schweiz. Dies war ein weiterer Schritt in Richtung europaweiter Hilfe der bunten Notfälle.

Jedem Tier gebührt ein Leben in Würde. Wir müssen dafür die Voraussetzungen schaffen“. (Franz von Assisi)

Inzwischen ist aus BSiN ein großer und in Tierschutzkreisen angesehener Verein geworden, welcher sich auch im Auslandstierschutz engagiert. Viele Auslandshunde fanden inzwischen über BSiN ein wundervolles Zuhause. Auch wenn wir nicht alle Hunde in der ganzen Welt retten konnten, war es uns dennoch möglich, das Leid zu mildern. Seit 2016 unterstützen wir jedes Jahr den Tierschutz im Ausland, indem wir hunderte von Kastrationen an rumänischen Straßenhunden, sowie Futter und Parasitenschutz für die Ärmsten der Armen finanzieren. Dort, wo wir flächendeckend kastrieren, gibt es im nächsten Jahr kaum noch Welpen.

Auch in diesem 13. Jahr werden es wieder um die 100 Notfälle aus Deutschland und dem Ausland sein, welche wir in Liebe aufnehmen und  ihnen zu einem neuen, schönen und bunten Leben verhelfen. Neben kranken und alten Hunden waren es auch wieder die Vermehrerhunde mit ihrem unsäglichen Leid, die ganz dringend auf unsere Hilfe angewiesen waren und diese auch von Herzen bekamen.

In diesem Jahr konnten wir gemeinsam mit Euch sehr viel bewegen. Eure Hilfsbereitschaft ist und war einfach überwältigend. Auch mit den so wichtigen Spenden von Euch war es uns bis jetzt möglich, jedem Schützling die so wichtige medizinische Versorgung zukommen zu lassen. Ihr habt uns allen gezeigt, dass Tierschutz miteinander funktioniert, weil man das gleiche Ziel vor Augen hat, nämlich Hunden in Not zu helfen.

Der Vorstand von Berner Sennenhunde in Not e.v, das BSiN Team und die BSiN AGler bedanken sich von Herzen bei EUCH ALLEN hier. Wir sind stolz und dankbar, dass wir Euch als Unterstützer, sei es als Pflegestelle, Fahrkettenhelfer, Spender oder als ehrenamtlicher Mitarbeiter an unserer Seite haben und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr auf Euch zählen können.