Karl · Neufundländer Rüde · 9 Jahre alt

 

Der liebe Karl wurde über viele Jahre als Vermehrerrüde ausgebeutet. Dank BSiN, beginnt für den großen Schatz nun endlich ein Leben in Freiheit und Liebe. Karl hat trotz seiner schlimmen und unwürdigen Vergangenheit, das Vertrauen in den Menschen nicht verloren. In seiner Pflegestelle begegnet Karl seinen Menschen sehr freundlich, lebhaft und verschmust. Da Karl in seinem früheren Leben so gar nichts kennenlernen durfte, muss er noch viele kleine alltägliche Dinge lernen. Leider musste Karl nach seiner Ankunft bei BSiN, tierärztlich versorgt werden. Seine Ohren waren in einem katastrophalen Zustand. Man mag sich gar nicht vorstellen, welche fürchterliche Schmerzen der Schmusebär aushalten musste. Karl ist einfach ein liebes Bärchen der es mehr als verdient hat, noch die schönen und bunten Seiten des Lebens kennenzulernen.

Für Karl wünschen wir uns Menschen die diesen großen Schatz, liebevoll  durch das bunte Leben begleiten.

Pflegeort: Nähe Suhl

Aus Erfahrung wissen wir, dass sich unsere Schützlinge in ihren Pflegestellen jeden Tag weiterentwickeln.
Im Tagebuch der Pflegestelle können Sie die weitere Entwicklung des BSiN Schützlings verfolgen

Wichtig:
-
 eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach den BSiN-Richtlinien
- nach Eingang des Bewerbungsformulars rufen wir Sie innerhalb von 3 Tagen an.