Titel Jungs

Milan · Berner Sennenhund Rüde · 0 Jahre alt

Der zauberhafte Milan wurde in einer Vermehrerhölle geboren und hat sein ganzes Leben bisher erbärmlich in einer 1x1 m Box verbringen müssen. Wahrscheinlich ist er einer jener nicht verkauften Welpen und wurde bis „zur weiteren Verwendung“ in die Ecke gestellt. Ein tierlieber Mensch entdeckte den armen Buben dort und setzte sich für ihn ein, bis er in seine lebensrettende BSiN Pflegestelle ziehen konnte.

Milan ist ein absoluter Goldschatz. Zu Beginn war er sehr zurückhaltend und ängstlich, er kennt ja einfach nichts. Aber er ist schnell aufgetaut und entpuppt sich nun als absolut liebenswürdiger, verschmuster und ruhiger lieber Hund. Er ist verträglich mit Artgenossen und Katzen und lernt gerade das an der Leine laufen. Der ältere Rüde in der Pflegestelle wird als Vorbild genommen und hilft ihm sehr dabei, seine neue Welt zu erkunden.

Doch leider hat sein bisheriges Leben natürlich auch Spuren hinterlassen. Milan hat derzeit keine ausreichende Muskulatur in seinem Gangapparat, weswegen er nicht so unbeschwert toben kann, wie er so gerne möchte. Er hatte bei seiner Ankunft Schmerzen und wird in der nächsten Zeit noch gründlich in einer Tierklinik untersucht.

Für Milan suchen wir so schnell wir möglich eine liebe und verständnisvolle Familie, die mit ihm durch dick und dünn gehen und ihm helfen möchte, wieder auf die Beine zu kommen. Ein Pfotenkumpel an seiner Seite wäre sehr hilfreich für diesen lieben Schatz.

Pflegeort: Nähe Duisburg

weitere Informationen im Tagebuch der Pflegestelle

Wichtig:
- eine Vermittlung erfolgt ausschließlich nach den BSiN-Richtlinien
- nach Eingang des Bewerbungsformulars rufen wir Sie innerhalb von 3 Tagen an.